Runes of Magic

Logg dich bei Runes of Magic ein.

Passwort vergessen?

Login

Willkommen bei Runes of Magic. Registriere dich, um online spielen zu können, und erfahre mehr über die Welt von Taborea.

Registrieren

Neuigkeiten

I. Brief an die RoMmunity

Wir blicken zurück auf die letzten Monate und ziehen Bilanz, was sich seit dem Besuch bei unserem Entwickler Runewaker bei RoM getan hat.

Vor knapp 7 Monaten haben wir bei Runewaker in Taiwan vorbeigeschaut und über geplante Meilensteine gesprochen. Heute wollen wir euch einen Überblick darüber geben, was seitdem alles passiert ist. Außerdem werdet ihr erfahren, welche Dinge demnächst so bei uns anstehen und wo unsere Prioritäten liegen.

Im letzten Halbjahr konnten wir dank eurer Unterstützung eine Vielzahl von Erfolgen verbuchen:

☑ Die Instanz „Verborgene Gewölbe von Kashaylan“ wurde gefixt und die Zone „Kashaylan" somit vollständig aktiviert.

☑ Die Zone „Splitterstromküste" wurde geöffnet und auch die zugehörige Instanz „Knochenspitze“ ist nun live.

☑ Die Instanz „Seele der Sturmhöhe“ wurde an das aktuelle Höchstlevel angepasst.

☑ Wir haben die US- und EU-Servermerges reibungslos durchgeführt. Die gemergten Server laufen technisch besser und wir haben viel positives Feedback von euch erhalten, über das wir uns sehr gefreut haben.

☑ Die Diamantenverwaltung wurde überarbeitet, sodass Diamanten jetzt nicht mehr auf einen Server, sondern auf den jeweiligen Spieleraccount gutgeschrieben werden.

☑ Beim Schneeflockenfest konntet ihr letztes Jahr erstmals an der großen Schneeballschlacht teilnehmen und gegen Lebkuchenmänner kämpfen – oder selbst zu welchen werden.

☑ Das Belohnungssystem der „Arkanium-Arena" wurde aufgrund der zunehmenden afk-Spieler überarbeitet. Es rechnet sich jetzt deutlich mehr zu gewinnen, als nur tatenlos in der Arena herumzustehen, um Trostpreise abzustauben. Zudem tüfteln wir daran, afk-Spieler künftig automatisch zu ermitteln.

☑ Die „Halle des Chaos“ wurde geöffnet.

Ihr seht, es hat sich in den vergangen Monaten einiges getan und noch immer schwirrt und brummt es bei uns wie in einem Bienenstock. Wir sind hochmotiviert und arbeiten fleißig daran, unsere Versprechen weiter einzulösen. Dabei nehmen wir uns insbesondere eure Bitte zu Herzen, die geplante Fortsetzung der Handlung von Runes of Magic erst dann zu veröffentlichen, wenn der bestehende Content vollständig und spielbar ist.

Was gibt es also noch zu tun?

☐ Bis Ende April werden wir die Zone „Hügelland von Farsitan“ freischalten. Euch erwarten eine Erweiterung des Maximallevels von 95 auf 97 und nicht nur eine, sondern gleich zwei Instanzen.

☐ Um Ostern herum geht dann die „Spiegelwelt“mit neuen Mini-Dungeons an den Start. Dieses Feature ist besonders für Spieler im High-Level-Bereich interessant und verspricht jede Menge Belohnungen.

☐ Wir haben viel Arbeit in unseren neuen Shop gesteckt, der innerhalb der nächsten zwei Monate gelauncht wird. Er ist übersichtlich gestaltet und einfach zu bedienen. Im Zuge dessen wurden außerdem der Angebotszeitraum und das Rad des Schicksals überarbeitet. Gebt uns gerne Feedback zu den Änderungen!

☐ Es wird höchste Zeit, dass der Belagerungskrieg seinen Beta-Status verliert. Wichtig ist uns vor allem, dass wir die Verbindungsausfälle und lags so weit wie möglich reduzieren. Dank eurer regen Teilnahme an den letzten Tests sind wir auf einem sehr guten Weg dorthin. Die Ziellinie wollen wir noch im Frühjahr überqueren. Kein Kriterium für die Statusänderung, trotzdem aber auf unserer To-Do-Liste, ist die Entwicklung eines ausgeklügelten Systems der Gegnerzuteilung. Des Weiteren sollen eine neue Map sowie attraktive Belohnungen für noch mehr Spielspaß bei den Belagerungskriegen sorgen.

Wir sind uns bewusst, dass wir einige dieser Dinge schon für letztes Jahr angekündigt haben. Leider wurden wir durch personelle Engpässe und unvorhergesehene Probleme in unserer Planung zurückgeworfen. Im Fall der Belagerungskriege war es beispielsweise schwierig für uns abzusehen, wie die Server bei einer sehr hohen Auslastung reagieren, weil wir eine solche nicht eins zu eins simulieren können. Eure Unterstützung hat uns da sehr geholfen. Deshalb werden wir euch auch in Zukunft noch mehr einbeziehen.

Unser Fazit: Im Jahr 2016 werden wir uns nicht nur auf das Spiel, sondern auch verstärkt auf euch konzentrieren. Wir wollen enger mit euch zusammenarbeiten, offener kommunizieren und Prozesse transparent machen.

Wir sind bereit für einen Neustart, denn wir haben noch Großes mit euch vor!

Seid ihr dabei?

« Beruf oder Berufung? Reisen leicht gemacht »